Startseite Menu

Impressionen des 17. 2b AHEAD Zukunftskongresses

Begrüßung der Gäste am Registration Desk - Willkommen auf dem 17. 2b AHEAD Zukunftskongress!
Weltpremiere von Kopernikus Automotive - Stefan Jenzowski, Michael Carl und Tim von Törne
Vorfreude auf das Live Chipping des 2b AHEAD-Gründers Sven Gábor Jánszky durch Dr. Patrick Kramer
Eröffnungspanel des Kongresses mit 2b AHEAD-Gründer und Chairmen Sven Gábor Janszky
Richard Chung, Vice President von Adient, zum Thema "Mobility Disruption 2028"
CIO der Deutsche Bahn AG Christa Koenen über das Dilemma "Technologische Möglichkeiten vs. Gesellschaft"
Statt "auf der Haut" geht es jetzt "unter die Haut" - Live Chipping mit dem Gründer von Digiwell, Dr. Patrick Kramer
Besonderes Kongressambiente vor der malerischen Kulisse des Wolfsburger Schlosses
Ideales Networking durch das exklusive Business Speed Dating-Format
Future Lounge - auch CEO des 2b AHEAD ThinkTanks Jan Berger unterzieht sich der Transformation zum Cyborg
Keynote Speaker Dr. Simon Kos über eine Zukunft, in der wir nicht mehr krank werden
Die digitale Zukunft der Versicherungen - Oliver von Ameln, CEO von adesso insurance solutions, berichtet
Panel Speaker Shruti Malani Krishnan zum Thema "Data Ownership als universelles Recht"
Zum Kongress noch auf der Elevator Pitch Bühne, bald aber auf dem Weg zum Mond: der Rover "Audi Luna Quattro"
Julian Ranger, Gründer und Chairmen von digi.me, über Privatsphäre im digitalen Zeitalter
Torsten Kriening von PTScientists während seines Vision Talks über die nächste "Mission to the Moon"
Werden wir den Tod überwinden? - Vision Talker und CEO von Bioquark Ira Pastor
Wie Kataraktchirurgie in Zukunft mit Smart Eyewear verbunden wird, erklärt Rick Ifland, CEO von Omega Ophthalmics
Dr. Nathan Treff von Genomic Prediction während seiner Keynote über eine Ära der gesunden Kinder
Sven Gábor Janszky appeliert in seiner Keynote: Groß denken und ein positives, besseres Zukunftsbild entwickeln!
Julika Prenzel von Superunion Germany zum Thema "Markenführung - und strategien 2028"
Redner und Zuschauer auf Augenhöhe: unser beliebtes Panel-Format als Herzstück des Kongresses
Raimund Bau, CEO von SO1, ist sich sicher: Mass Retailing wird in Zukunft durch Künstliche Intelligenz abgelöst
Panel Speaker Thomas Schubert über die Rolle der "Platform Economy" im Bereich des Marketing
Die diesjährigen 2b AHEAD-Award Gewinner: Prof. Mariano Andrenucci, Micheal Lynn Hammar, Julian Glaab
Award Abend und leckeres Dinner zum Ende des ersten Kongresstages
André Choulika, CEO von Cellectis, präsentierte eine Welt, in der sich der Mensch neu programmieren kann...
...unter anderem erklärte Choulika, wie wir dazu befähigt werden, komplett neue Lebensformen zu schaffen
Prof. Mariano Andrenucci entwickelt mit seinem Team von SITAEL eine elektrisch angetriebene Satellitengeneration im All - Das Leben im Weltraum ist für ihn nahe Zukunft
Michihto Matsuda begeistertet auf dem Kongress mit einer eindrucksvollen Darbietung...
...als Bürgermeisterkandidat der Stadt Tama hält Matsuda eine Keynote zu der Ablösung von Politikern durch Künstliche Intelligenzen
Spannende Expertendiskussionen an unseren Enabeling Transformation Tischen mit jeder Menge interessanten Thesen
Yuval Mor, CEO von Beyond Verbal, über die Erkennung von Echtzeit-Emotionen für den Online Vertrieb, Krakheitsprävention und Job Interviews
Strahlende Sonne und eine ispirierende Keynote zum Thema Transhumanismus...
Zoltan Istvan, Gründer der Transhumanist Party in den U.S.A, präsentierte eine Welt, in der Mensch und Maschine verschmelzen
Im Duell gegen den E-Sport Profi des VfL Wolfsburg
Michael Carl während seiner Keynote zur Langzeitstudie des 2b AHEAD ThinkTanks
Sheena Urwin, Head of Criminal Justice, darüber, wie und warum Künstliche Intelligenz die Polizeiarbeit verbessern kann und muss
Michael Lynn Hammar von THStars möchte die Musikbranche revolutionieren: Mit virtuellen Popstars und User Generated Content
Markus Herkersdorf, CEO von TriCat: "In virtuelle Welten eintauchen, wird zur Commodity werden"
National Digital Advisor Marten Keavats aus Estland macht in einer engegagierten Rede auf die digitale Vorreiterrolle seines Landes aufmerksam - Nächster Schritt: digitale Staatsbürgerschaft

Nach oben

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK