Startseite Menu

Benjamin Bargetzi

University of Oxford: Pre-Doctoral Research Associate

Benjamin Bargetzi studierte Cognitive and Decision Sciences (ein interdisziplinärer Kurs an der Schnittstelle von Neurowissenschaft, Ökonomie und Psychologie) am University College London mit Forschungsverbund an der University of Oxford. Zuvor studierte er Psychologie und Philosophie in der Schweiz und in Singapur. Seine Forschungsinteressen beziehen sich vor allem darauf, wie Menschen Risiken wahrnehmen und wie sie Wahrscheinlichkeiten verstehen. Dies hat ihn dazu veranlasst, verschiedene Forschungsprojekte auf der ganzen Welt zu initiieren und zu leiten, darunter Deutschland, die Schweiz, Singapur und Großbritannien. Er ist auch sehr daran interessiert zu verstehen, ob und wie künstliche Intelligenz das Denken und Verhalten eines Menschen ähnlich wie dessen Gehirn modellieren und repräsentieren kann: hier treffen sich seine technische Faszination und seine Forschung über Wahrscheinlichkeit und Unsicherheit. Als Redner hat er seine Arbeit sowohl in akademischen als auch in privatwirtschaftlichen Umfeldern präsentiert. 

 

Ergänzend zu seiner Arbeit in der Wissenschaft hat Benjamin Bargetzi eine Vielzahl von privatwirtschaftlichen und innovativen Projekten betreut. So war er im Business Development Management für die BayWa AG in Südostasien und Australien tätig und gründete die Association for Critical and Interdisciplinary Thinking, ein erfolgreicher Schweizer Think-Tank mit dem Ziel, verschiedene akademische Hintergründe zusammenzuführen, um politische und wissenschaftliche Fragen besser zu verstehen. 

 

Um bedürftige Menschen zu unterstützen leitete und initiierte Benjamin zudem verschiedene soziale Hilfsprojekte in Großbritannien und der Schweiz. Sein unternehmerisches und strategisches Denken hat Benjamin letztendlich auch dazu verholfen, einer der weltbesten Spieler in verschiedenen Strategiespielen zu werden. 

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK