Startseite Menu

Dr. Dietrich Gemmel

innogy SE: Head of Leadership Team B2C International

Dr. Dietrich Gemmel studierte Bergbau und Betriebswirtschaft an der RWTH Aachen.

Nach seinen Abschlüssen als Dipl.-Ing. und Dipl.-Wirtsch.-Ing. promovierte er im Bereich Verfahrenstechnik.

 

Herr Dr. Gemmel begann seine berufliche Laufbahn in der Unternehmensentwicklung der Thyssen Handelsunion AG, Düsseldorf, mit dem Schwerpunkt M&A-Projekte. 1993 wechselte er in die Telekommunikationsbranche. Dort war er zunächst Leiter Unternehmensentwicklung/Regulierung der E-Plus-Mobilfunk GmbH, Düsseldorf, und ab 1997 Geschäftsführer der E-Plus-Service GmbH, Potsdam. Sein Verantwortungsbereich umfasste Kundenbindungsmanagement, Call-Center und Vertriebssteuerung/-Service.

 

Im Jahr 2000 wechselte er in den Vorstand der debitel AG, Stuttgart, und übernahm die Verantwortung für das Ressort Operations.

 

Der Einstieg in die Energiewirtschaft erfolgte 2005 als Leiter Vertriebssteuerung der RWE-Energy AG. Sein Tätigkeitsfeld umfasste dabei die Entwicklung der Vertriebsstrategie des RWE-Konzerns für Kontinentaleuropa sowie die Leitung und Umsetzung gruppenweiter Vertriebsprojekte.

 

Ab Juni 2008 war Dr. Gemmel Geschäftsführer sowie ab 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der eprimo GmbH in Neu-Isenburg (bis 12/2017). Zusätzlich war er ab Januar 2013 der Vorsitzende der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH in Dortmund, die 2016 in die RWE International SE (ab 01.09.2016 innogy SE) fusioniert wurde.

 

Heute ist Dr. Gemmel Senior Vice President of B2C Germany und Head of Leadership Team B2C International bei innogy SE.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK