Startseite Menu

Tom Linckens

Bertelsmann SE & Co. KGaA: Executive Vice President & Chief Information Officer

Tom Linckens, Jahrgang 1969, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzierung & Banken, Wirtschaftsinformatik und Produktionswirtschaft an der RWTH Aachen.

 

Mitte der 90er Jahre begann er seine Tätigkeit für den Henkel Konzern in der Konzernzentrale als IT Manager für den Unternehmensbereich Klebstoffe, es schlossen sich mehrere Auslandsstationen in den USA an, wo er als SAP Programm Manager tätig war.

 

Ab dem Jahr 2000 nahm Tom globale und regionale IT Leitungsfunktionen wahr – u.a. als CIO Europa, CIO Middle East Africa und als globaler IT Leiter Markenartikel. Bis über das Jahr 2013 hinaus war Tom zuletzt als Teil der Integrated Business Solutions – der fusionierten Organisation aus Shared Services und IT – für Projekte, Consulting, Innovation und Strategie verantwortlich.

 

Seit 2014 ist Tom Linckens Executive Vice President & Group Chief Information Officer der Bertelsmann SE & Co. KGaA – einem führenden europäischen Medien- und Services-Konzern. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er erstmalig einen „Corporate IT Bereich“ aufgebaut mit einer übergreifenden Koordination der Töchter RTL, Penguin Random House, Gruner & Jahr, BMG, Arvato Financial Services, Arvato Systems, Arvato Supply Chain, Arvato CRM, Bertelsmann Printing Group, Bertelsmann Education Group sowie Bertelsmann Investments.

 

Aktuelle Themenschwerpunkte sind Cyber Security, IT Einkauf, Infrastruktur Modernisierung, Digital Workplace, Technology Scouting und Talent Management.

 

Tom Linckens ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK