Startseite Menu
Randal Koene

Dr. Randal Koene

Kernel: Chief of Neuroscience & Systems Strategy

 

Dr. Randal Koene ist Vize-Präsident der Bereiche Computational Neuroscience and Systems Strategy bei Kernel LLC. Kernel LLC ist das erste kommerzielle Unterfangen, das sich mit klinischen und nicht-klinischen Anwendungen von richtigen neuronalen Schnittstellen zwischen Gehirn und Computer beschäftigt.

Bevor das Unternehmen im April 2016 ins Leben gerufen wurde, arbeitete Dr. Koene zwei Jahre lang mit Bryan Johnson, dem Gründer, Investor und Geschäftsführer des Unternehmens zusammen. Sei wollten herausfinden, wie sie in diesem Gebiet Fuß fassen könnten, ohne sich hohem Risiko oder langsamen Wachstum auszusetzen.

Schon vorher verfechtet Randal Koene fast ein Jahrzehnt lang die Durchsetzung des Projektes und sucht Möglichkeiten die Entwicklung der neuronalen Schnittstellen, neuronalen Prothesen und der Gehirnnachbildung schneller voranzutreiben. 

Zu diesem Zweck gründete und leitete Koene die gemeinnützige Organisation carboncopies.org, die auch heute noch als Mittelpunkt für Roadmapping und Projektgenerierung in kommerziellen sowie akademischen Partnerschaften gilt. Koene ist zudem wissenschaftlicher Unternehmensberater der 2045 Initiative.

Dr. Koene ist der Sohn eines niederländischen Teilchenphysikers und einer deutschen Künstlerin. Er studierte Physik und Informationstheorie in den Niederlanden und promovierte im Bereich Neurowissenschaft über menschliche Gedächtnissysteme in Montreal, Kanada. Danach hatte er akademische Positionen an der Boston University inne und arbeitete zwei Jahre als Leiter der Abteilung für Neuroengineering an einem Ingenieurwissenschaftsunternehmen in Tecnalia, Spanien.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK