Startseite Menu
Reiner Schmidt

Prof. Reiner Schmidt

Hochschule Anhalt: Campus Office

 

Prof. Dipl. Ing. Reiner Schmidt, Jahrgang 1957, arbeitet, lehrt, forscht und publiziert im Schnittfeld von Stadtentwicklung, Bildung und Kreativwirtschaftsförderung. Im Rahmen eines bundesweiten Netzwerkes begleitet er Kommunen, Unternehmen und zivilgesellschaftliche Netzwerke bei Vorhaben zur aktivierenden Immobilien-, Quartiers- und Regionalentwicklung.

 

1983 war Reiner Schmidt Gründungsmitglied der Abteilung Planung und Forschung von URBANES WOHNEN E.V. MÜNCHEN. 1994 wechselte er mit seinem Arbeitsschwerpunkt in den Bildungsbereich und baute im Fachgebiet Stadt- und Freiraumentwicklung an der Hochschule Anhalt (FH) ein "campus.office" auf - als Plattform für Ausbildung und Aktionsforschung sowie als Entfaltungsfeld für den kreativen beruflichen Nachwuchs.

 

Reiner Schmidt war u.a. Mitherausgeber der Sonderheft-Reihe der Fachzeitschrift "DW Die Wohnungswirtschaft" und initiierte im Zusammenwirken mit der Schader-Stiftung die Verbändeinitiative "ZUHAUSE IN DER STADT". Er entwickelte im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik gemeinsam mit Dr. Klaus Habermann-Nieße, planzwei Hannover, und Sally Below, sally below cultural affairs Berlin, das bundesweite Aktionsforschungsnetzwerk STADT ALS CAMPUS e.V. mit Sitz in Berlin.

 

Das Netzwerk ist bundesweit tätig, verbindet Praxis und Wissenschaft und deckt von der Stadt- und Immobilienentwicklung bis zum Kommunikationsdesign und Veranstaltungsmanagement alle Bereiche aktivierender Stadtentwicklung ab. Reiner Schmidt lebt nach seinem Umzug aus München mit seiner Familie in einer ehemaligen Rübenverladestation am Elm bei Helmstedt und ist von hier aus im Rahmen seiner Aktionsforschungsprojekte vor allem in nord- und mitteldeutschen Städten unterwegs.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK