Startseite Menu

Marten Kaevats

Government Office of Estonia: National Digital Advisor

Marten Kaevats ist der National Digital Advisor im Regierungsbüro von Estland oder inoffiziell der Chief Innovation Officer von Estland. Er untersucht den Einfluss verschiedener skalierbarer Technologien auf das räumliche Verhalten einzelner Menschen und Gemeinschaften, da er glaubt, dass die industrielle Revolution und das hyperlokale Lebensmodell reformatorische Veränderungen im räumlichen und sozialen Verhalten der Menschen bewirken werden. Marten hat das staatliche Talentmanagementprogramm 2017 abgeschlossen. Er ist ausgebildeter Architekt und Stadtplaner und Leiter des Kuratorenteams TAB 2015 "Self Driven City".  Marten ist auch aktives Mitglied mehrerer zivilgesellschaftlicher Organisationen; er war auch eines der Gründungsmitglieder der Uue Maailma Selts (New World Society) im Jahr 2007, die reformatorische Veränderungen in der partizipativen Demokratie und eine Revolution in der Zivilgesellschaft auslösten, und er gründete und beteiligte sich an der Schaffung der 2008 gegründeten Freeware-Community-Webplattform Community Tools.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK